Magazin Tourismus.International am Freitag, den 29. Mai 2020
Foto von Veronika Zickendraht
Reisen
Kurz noch mal ins Paradies, bevor die Welt in dunkler Corona-Nachrichtenflut versinkt, dachte ich am 12. März, und buchte für tags darauf ein Ticket nach Mallorca. Mit Maske auf der Nase hatte ich an diesem Morgen im Flughafen ... zum Beitrag
Foto von Ronald Keusch
Reisen
Lange weiße Sandstrände, gesäumt von Palmen, Wassertemperaturen im Sommer um 28 Grad, herrliche Tauchreviere, durchschnittlich 300 Sonnentage im Jahr, Luxus- und Wellnesshotels - die Insel Mauritius im Indischen Ozean gibt sich paradiesisch und ... zum Beitrag
Foto von Ronald Keusch
Reisen
Reisezeit ist im Südwesten Afrikas in Namibia das ganze Jahr. Das Land ist geprägt durch zwei Wüsten. Die Namib, von der sich der Name des Landes ableitet und die Kalahari. In Namibia, das doppelt so groß wie Deutschland ist, herrscht ... zum Beitrag
Foto von Bernd Siegmund
Reisen
Jeden Tag das gleiche Lärmstück. Punkt zwölf, auf die Minute genau, gibt die große Kanone der Peter-Pauls-Festung einen Schuss ab. Brüllend fegt der Schall auf die Stadt zu, knallt gegen die ersten Häuser, wird in tausende Stücke zerrissen ... zum Beitrag
Foto von Bernd Siegmund
Reisen
Die kleine Provinzstadt Albi im Département Tarn hat im Buch der französischen Geschichte einen unverwechselbaren Fingerabdruck hinterlassen. Hier wurde am 24. November 1864 der Maler Henri-Marie-Raymond de ... zum Beitrag
Foto von Bernd Elmenthaler
Reisen
Stolz und schön zeigt sie sich weiterhin. Berlin. Die Bundeshauptstadt. Doch die Patientin liegt im Wachkoma und der einst beschleunigte Herzschlag ist kaum mehr spürbar. Corona hat die lebenslustige Dame zum Schweigen ... zum Beitrag
Foto von Bernd Siegmund
Reisen
Essen ist für die Saarländer ein Bedürfnis, das rund um die Uhr befriedigt sein will. Egal, wie spät es wirklich ist, für echte Genießer zeigt die Uhr immer auf Zwölf, auf die ... zum Beitrag
Foto von Bernd Siegmund
Reisen
Laut Guinness-Buch der Rekorde (1993) hat Saalfeld die farbenprächtigste Unterwelt aller deutschen Städte. Was nichts über die örtliche Kriminalstatistik aussagt. Genau genommen verdanken die Feengrotten in Saalfeld ihr Dasein der ... zum Beitrag